Hightech-Handwerk

Metaq gilt in Deutschland als Pionier für das Ätzverfahren. Im Jahr 1969 starteten wir die Produktion mit eigens konstruierten Maschinen. Vor allem in den Bereichen Prototypenbau und Kleinserien bieten wir seitdem eine kostengünstige Ergänzung zur Stanztechnik: die grat- und spannungsfreie Bearbeitung von Metallfolien und Feinblechen bis zwei Millimeter Stärke.

Heute sind wir als Lösungsanbieter breiter aufgestellt. Unser Mix werkzeugloser Herstellungs-Techniken ist europaweit einzigartig: Je nach Anforderung des Kundenprojektes kommt Laserschneiden, Laserfeinschneiden, Mikrowasserstrahlschneiden, Galvanoformen oder das fotochemische Ätzverfahren zum Einsatz. Wir leisten individuelles Hightech-Handwerk und zählen somit zu den führenden und interessantesten Anbietern in Europa.

Für die schnelle Umsetzung Ihrer Produktidee sorgt ein Team von mehr als 50 Mitarbeitern. Dabei produzieren wir die einfache Unterlegscheibe mit der gleichen Sorgfalt wie Bauteile für lebenskritische Technologien.

Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!